Roland's Tagebuch 2005

Kommentar von Dr. Nodelescu zum Jahr 1308

Ich wurde von Roland gebeten, abzuschätzen, wie viele Einwohner es diesmal wohl sein werden, die seine Hanse bevölkern.

Ich hab mal grob überschlagen, wie das dann aussehen könnte.

Zeitpunkt Vollausbau: Das in 1307 und 1308 genannte Beispielhaus in Helsinki ist nun an 130. Stelle, die Stadt hat 16.700 Einwohner. Ich erwarte daher die volle Konsolidierung im Jahre 1311.

Auf der Standardkarte gibt es 11 Fischerstädte, höchstens 13 inkl. Niederlassungen. Hier hat Roland 14 Fischstädte nach Bau aller Niederlassungen, darunter sehr viele Städte mit über 70 Fischern und eher wenige mit unter 60. Ich gehe gegenüber der Standardkarte von 150 Fischerhäusern mehr aus, was ein Plus von 18.000 Einwohnern bringt. Bautechnisch bin ich etwas überfragt. In Pernau hat Roland 46.000 Leute zusammengebracht, also nur etwa 2000 weniger als Che Fugger und 2000 mehr als Roland selbst bei seinem ersten Millionenspiel, das heißt also, dass er für normalsterbliche Verhältnisse gar nicht so schlecht gebaut hat. Andererseits gibt es noch die Problemfälle Königsberg und Rügenwald, wo einerseits die Konkurrenz schwer gepfuscht hat und andererseits im ersten Fall die riesige unbebaubare Fläche die Einwohnerbilanz nachteilig beeinflusst. Zudem ist es schwierig, bei einzelnen Städten präzise Aussagen zu machen. In Göteborg hab ich bspw. das Gefühl, dass es dort mehr freie Arbeitsplätze als Wohnungen gibt. Auch sind die Stadtgrundrisse im Allgemeinen doch relativ klein (Harlingen-Standard, Boston-Standard, Reval-Standard, Bergen-Standard usw.).

Die Million dürfte nicht ganz zu schaffen sein, in Abwägung aller Faktoren würde ich 990.000 Hanseaten schätzen. Die Angaben sind ohne Gewähr.