Sonic Adventure

Amazon.de Price: 28,50 (as of 30/05/2020 01:33 PST- Details)

Beschreibung

Nachdem man lange Zeit nichts mehr von Segas putzigem Igel gehört hatte, meldet sich Sonic the Hedgehog als Star eines 3D-Adventure-Spiels mit beeindruckender Grafik, das so ziemlich jedes andere Spiel seiner Gattung in den Schatten stellt, zurück. Zusammen mit fünf seiner Freunde begibt sich Sonic auf eine lange Suche, die aus über 50 Game-Levels besteht, mit einer tollen Grafik aufwartet und von einem pulsierenden Soundtrack begleitet wird. Dank der beispiellosen Prozessorleistung des Dreamcast ist es dem Entwicklerteam von Sega gelungen, zahlreiche Schwerkraft trotzende Spielebenen zu entwerfen, die für lang anhaltenden Spielspaß sorgen.

Am meisten hat uns das Windtal gefallen, bei dem der Spieler den Sturmgefahren eines gewaltigen Tornados Stand halten muss. Unaufhörlich wird er von diesem Tyrannen der Natur gejagt, bis er schließlich in die Luft gezogen wird und im Auge des Ungetüms verschwindet. Während der Jagd schlägt der Tornado dabei so ziemlich jeden Gegenstand, den Sie an Ihrem Bildschirm zu Gesicht bekommen, in Stücke. Das Schwindel erregende Spektakel läuft mit einer solchen Geschwindigkeit ab, dass Sie sich aus Todesangst an Ihrem Gamepad festhalten werden.

Sollten Sie den Tornado überleben, warten zahlreiche weitere Herausforderungen auf Sie, unter anderem eine Ebene, in der Sie auf der Bahn einer schnell herannahenden Lawine um Ihr Leben snowboarden müssen. Bei der Emerald-Coast-Ebene jagen Sie quer über ein Hafendock auf der Flucht vor einem Killerwal, der Ihnen die Holzplanken unter den Füßen wegreißt, während Sie der rasenden Bestie zu entkommen versuchen.

Gut gefielen uns auch die zahlreichen, bunt verstreuten Minispiele. Wenn man am wenigsten darauf gefasst ist, belohnt einen Sonic Adventure mit einigen altbekannten Spielautomatenabenteuern wie z.B. einer Flipperpartie oder einem Autoscooter-Rennen. Zwischenzeitlich kann der Spieler virtuelle Haustiere aufziehen — so genannte Chaos. Diese Figuren, die mit Hilfe der optionalen Visual Memory Unit (VMU) abgespeichert werden, können Sie mit den „Chaos“ Ihrer Freunde oder den im Internet verfügbaren kombiniert werden.

Die Spieler, die die hohe Prozessorleistung des 128-bit Dreamcast ausnutzen möchten, kann das Spiel nur wärmstens empfohlen werden. Die Grafik in Sonic Adventures ist den anderen derzeit erhältlichen Home-Video-Spielen ganz einfach haushoch überlegen — möge die Sonic-Attacke also beginnen. –Brett Atwood

Pro:

  • Lang anhaltender Spielspaß
  • Ausgezeichnete Grafik
  • Mit zusätzlichem Spiel „Virtuelles Haustier“
  • Sechs verschiedene Spielfiguren

Kontra:

  • Für den Geschmack mancher Spieler vielleicht zu schnell
  • In einigen Ebenen behindern ungeschickte Kameraeinstellungen ein wenig den Spielfluss